Home / Allgemein / Anwältin erläutert:Unerlaubtes Öffnen von Post! Was ist zu tun?

Anwältin erläutert:Unerlaubtes Öffnen von Post! Was ist zu tun?


In diesem Fall sehen wir, wie eine neugierige Nachbarin die Postsendung eines anderen öffnet und ausgerechnet von diesem erwischt wird. Die Verletzung eines Briefgeheimnisses ist eine sehr empfindliche Situation von der nicht wenig Nachbarn betroffen sind, gerade wenn es sich um Postsendungen handelt die besonders wichtig sind und bei denen z.B. Fristen laufen. Diese Situation ist natürlich nicht schön und sollte unbedingt wenn jemand erwischt wird auch behandelt werden. Ob es jetzt zivilrechtlicher Art ist oder strafrechtlicher Art mag dahingestellt werden. In jedem Fall muss man sich wehren. Gerade in Mietverhältnissen, wenn untereinander die Nachbarn sich gegenseitig beschnüffeln ist es sehr unangenehm und auch andere Beteiligte werden natürlich mit involviert.
Dies hat weitreichende Folgen und sie sollten sich unbedingt dagegen wehren.

Schau auch

kindermangel

Kinderlärm ist nicht Mietmangel

Bundesgerichtshof (BGH) hat nunmnehr in seiner Entscheidung vom 29.04.2015 – VIII ZR 197/14 festgestellt, dass ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>